Sonntag, 31. Mai 2015

Ruhrpott-Treffen am 16.05.2015

Nähtreffen am Christi Himmelwochenende,
da bliebt die Anzahl der Nähwütigen überschaubar.
Obendrein war es an dem Samstag recht kühl draußen ....
und nicht nur dort.
Denn die Heizung war ausgestellt und ich war trotz 
Sweatshirtjacke um 15 Uhr durchgefroren.
Bis 16 Uhr habe ich dann noch ausgehalten,
aber dann ging nichts mehr.

Aber fleißige Schneiderinnen gab es auch an diesem Samstag.

Wie immer tief hinter ihrer Nähmaschine versteckt,
Juliane. Sie hat für ihre beiden Mädels 
Kleider genäht.
Ich glaube Elisa heißt die Disneyprinzessin.

 Heike hat fleißig ein Schnittmuster kopiert.
Oder waren es 2?

Und dann ließen noch Julia und Annette die 
Maschinen rattern.

Bei mir ratterte leider nichts.
Dafür schmeckten die 1. deutschen Erdbeeren.

Ich hoffe beim nächsten Treffen sind die Temperaturen besser.
Oder ich ziehe meine Winterjacke an.

Bis zum nächsten Treffen 
am 13.06.2015

Britta

1 Kommentar:

  1. Oh, wie schön, ein Beitrag mal nicht von mir :-)
    Ich hab euch vermisst und freu mich schon aufs nächste Treffen.

    AntwortenLöschen